Mit Qilowat können Sie Ihr Zuhause in eine Energiezentrale verwandeln, die Ihnen hilft, Geld bei Ihrer Stromrechnung zu sparen und ein Einkommen zu erzielen. Darüber hinaus trägt Ihr flexibler Verbrauch dazu bei, den Einsatz von Kraftwerken mit fossilen Brennstoffen zu verringern, die teuer und umweltschädlich sind und zur Deckung von Nachfragespitzen eingesetzt werden. Jede ausgeglichene Megawattstunde reduziert die CO2-Emissionen um etwa 0,5 Tonnen und trägt damit zum Umweltschutz bei.

Solarwechselrichter werden von Tag zu Tag notwendiger, und Energiesicherheit ist heute in aller Munde. Wenn Sie zusätzlich zu den Solarmodulen auch Batterien zur Speicherung der Sonnenenergie haben, ist es wichtig, den gesamten Solarpark so effizient und wirtschaftlich wie möglich zu verwalten. Mit dem MODBUS R2 sind Einsparungen von bis zu 65% möglich, abhängig von der Kapazität der Batterien und dem normalen Stromverbrauch. Heute sind wir in der Lage, die gängigsten Wechselrichter zu verwalten: Deye, Goodwe, Solax, QCells, Huawei, Sungrow und Hoymiles. HDL, SMA, Sofar, Solis, SolarEdge sind ebenfalls in der Entwicklung.

In Skandinavien werden Wärmepumpen schon seit einiger Zeit verwaltet, aber jetzt zieht auch der Rest Europas nach, und Sie können mit einer intelligenten Verwaltung bis zu 45% sparen. Die Einsparungen hängen weitgehend von den spezifischen Eigenschaften des Gebäudes und der Möglichkeit der Wärmespeicherung ab. Da Beton und Wasser die besten Wärmespeicher sind, wäre es sinnvoll, die Temperatur der Fußbodenheizung oder des Pufferspeichers in Zeiten günstiger Strompreise um ein paar Grad Celsius anzuheben und die vorgegebene Wärme in den teureren Spitzenzeiten zu nutzen. Im Allgemeinen wird eine Temperaturänderung von wenigen Grad in einem lokalen Klima nicht bemerkt. Heute können wir so ziemlich jede Luft-Wasser-, Luft-Luft- oder Erdwärmepumpe verwalten: Midea, NIBE, Thermia, Panasonic, Atlantic, Junkers, BOSCH, Fujitsu, Daikin, Samsung, usw..

Es ist auch sinnvoll, den elektrischen Warmwasserboiler zu steuern, da das meiste Warmwasser morgens und abends verbraucht wird. Es ist also möglich, den Boiler nachts und tagsüber weniger zu heizen und so bis zu 35% zu sparen.

Darüber hinaus haben wir Erfahrung mit dem intelligenten Management von Ladestationen für Elektroautos, der Beheizung und Filtration von Schwimmbädern, Kühl- und Gefrieranlagen, industriellen Heißpressen und Kalorifizierern, die zusätzliche Einsparungen ermöglichen.

App ziehen Holen Sie es sich bei Google Play

oder treten Sie dem Discord-Kanal bei und halten Sie sich über die neuesten Nachrichten auf dem Laufenden!

Statistik

5

Länder

1100

Kontrolliertes Gerät

117k

Gerettet bei

407t/CO2

Verringert um

In Echtzeit

74.86 kW

Stromverbrauch

456.89 kW

Verkaufte Kapazität

851.11 kW

PV Produktivität

Virtuelles Kraftwerk

Ein virtuelles Kraftwerk ist ein innovativer Ansatz zur Stromerzeugung, bei dem Häuser, Bürogebäude oder Produktionsstätten zu kleinen, aber wichtigen Kraftwerken in Gemeinden werden. Dieses vielseitige Konzept bietet eine Reihe von Vorteilen, die es sowohl im Hinblick auf den wirtschaftlichen Nutzen als auch auf die ökologische Nachhaltigkeit attraktiv machen.

Einer der Hauptvorteile von virtuellen Kraftwerken ist ihre Fähigkeit, die Frequenz des Stromsystems auszugleichen. Wir sind in der Lage, schnell auf Schwankungen im Stromnetz zu reagieren und bieten Netzausgleichsdienste mit einer Genauigkeit von 1 Minute an.

Durch den Ausgleichsdienst ist es möglich, ein passives Einkommen zu erzielen, indem Sie Energie aus den Batterien an das Netz verkaufen oder für einen bestimmten Zeitraum überhaupt keine Energie verbrauchen und somit Energie im Netz belassen. Oder laden Sie Ihre Batterien auf oder erhitzen Sie das Wasser um ein paar Grad - und verbrauchen dabei Strom. In beiden Fällen verdient der Eigentümer des virtuellen Kraftwerks daran und bietet zudem einen wirtschaftlichen Anreiz für die Erzeugung grüner Energie. Kleinere Verbraucher, wie z.B. Haushalte mit einem kleinen Elektroboiler oder einer marginalen Fußbodenheizung, können ebenfalls Eigentümer eines virtuellen Kraftwerks werden.

Wir bieten diesen Service europaweit an und nutzen die Datenaustauschschicht von ENTSO-E(European Network of Transmission System Operators for Electricity), um Strompreise zu erhalten.

Die Gewährleistung der Sicherheit und Zuverlässigkeit von Kundendaten ist wichtig für unseren Service. Daher nutzen wir für die Bereitstellung des Dienstes nur eine Infrastruktur in Europa, die den EU-Datenschutzstandards und den lokalen Gesetzen entspricht. Dadurch wird sichergestellt, dass die Daten in einer sicheren und regulierten Umgebung aufbewahrt werden. Unsere Dienste werden in einem zertifizierten Rechenzentrum betrieben, das u.a. nach ISO 27001, ISO 9001 und NEN 7510 zertifiziert ist und damit die Einhaltung von Qualitäts- und Informationssicherheitsstandards nachweist.

Partner

Europa

In Estland

In den Niederlanden

Preise der Dienstleistungen